• VU_Lkw.jpg
  • MM.jpg
  • Oldtimer.jpg
  • Brand_Stadel.jpg
  • Jugend1.jpg
  • WBK.jpg
  • Slide_SW.jpg
  • BrandMM_2.jpg
  • Helm.jpg
  • Magirus_Long.jpg
  • Jugend2.jpg
  • Hochwasser.jpg
  • Uebung.jpg
  • DLKMV.jpg

Anstehende Termine

Aug
30

Freitag, 30.08.2019 17:00 - 20:00

Sep
9

Montag, 09.09.2019 19:30 - 21:00

Sep
13

Freitag, 13.09.2019 18:00 - 20:00

Sep
14

Samstag, 14.09.2019 09:00 - 11:00

Sep
16

Montag, 16.09.2019 19:30 - 21:00

Schneller als die Feuerwehr
"Sie sind nicht nur schnell unterwegs, wenn es darum geht, Menschen in Not zu helfen. Sie können auch abseits von Martinshorn und Sirene ordentlich Gas geben, die Feuerwehrmänner und -frauen, die beim Challenge um ihre Weltmeisterschaft kämpfen."

Mit diesen Zeilen berichtet der Donaukurier von der im Rahmen des Ironmans von Roth am 17.07.2016 stattfindenden Firefighter-Worldchampionship im Triathlon.

Unser Kamerad Michael Keppeler ist bei der diesjährigen Roth-Challenge, dem größten Ironman weltweit, als Einzelstarter angetreten und hat in der Gesamtwertung als 61. von insgesamt rund 2.500 Finalisten mit einer Zeit von 9:13 Std. das Ziel erreicht. In seiner Alterklasse hat er den 3. Platz belegt.

 

In der Feuerwehrwertung ist Michael unter 54 Finalisten aus allen Ländern auf dem undankbaren 4. Platz gelandet und hat den 3. Platz nur um rund 4 Minuten verfehlt. Er war aber schnellster deutscher Starter mit 12 Minuten Vorsprung auf den nächsten Landsmann auf Platz 6 und deutlich schneller als die schnellste Staffel.

 

Eine tolle Leistung, insbesondere wenn man die zu bewältigende Strecke sieht:

  •  3,8 km Schwimmen
  • 180 km Radfahren
  • 42 km Laufen

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite